Dessau virtuell erleben
Dessau virtuell erleben



Die neuesten Trends bei Virtual Reality und 3D Games
In den vergangenen Jahren hat sich die Technik im Bereich der virtuellen Realität und bei den 3D Anwendungen erheblich verbessert. Im Ergebnis, sehen wir gerade in diesem Jahr eine erhebliche Steigerung bei den Nutzerzahlen und auch in der Anzahl der veröffentlichten Spiele. Während bei anderen Spielen der Erfolg in der Regel nur auf der Software des jeweiligen Herstellers basiert, ist der Erfolg im Bereich der 3D und VR Games im Moment noch eine reine Frage der Hardware. Während die Hersteller softwareseitig locker die entsprechenden Anwendungen bereitstellen können, ist es doch die Hardware, die dafür sorgt, dass alles auch wirklich täuschend echt wirkt.

Welche Arten von VR und 3D gibt es?
Hier muss er Nutzer deutlich unterscheiden. Während bei 3D nur eine simple Brille notwendig ist, dafür aber ein 3D Bildschirm, entfällt dieser bei der VR Brille direkt komplett. Mit einer VR Brille ist der Bildschirm bereits integriert und die User sehen alle Bilder direkt vor ihren Augen. Andere Menschen in der Umgebung können dem Spieler hingegen nicht zusehen. Anders bei einem 3D Game. Jeder der eine Brille trägt, kann auf dem Bildschirm die volle 3D Action mit verfolgen. In Zukunft wird die 3D Technik mit ziemlicher Sicherheit hinter der VR Technik zurücktreten. Doch solange die mangelnde Verbreitung die 3D Brillen noch so viel günstiger macht, als die Brillen aus dem VR Bereich, hat 3D eindeutig noch die Nase vor.

Parallele Entwicklungen im visuellen Bereich
Diese verstärkte Entwicklung von 3D und VR Produkten, verträgt sich natürlich hervorragend mit der Einführung von 360° Kameras. Diese sind jetzt nicht nur im Handel, sondern auch die Industrie wird sich großflächig anpassen. Bereits ab diesem Jahr können Nutzer bei Youtube die Steuerung einer solchen 360° Kamera übernehmen und das Video in allen erdenklichen Perspektiven betrachten. Die Verbindung der beiden Welten ist noch nicht vollständig hergestellt, aber natürlich gibt es schon jede Menge Anwendungen, welche die VR Brillen mit den Bildern aus solchen Kameras verknüpfen. Flächendeckende Bereitstellung ist bei allen Herstellern in Planung. Der Clou daran ist, dass nicht einmal ein größerer Aufwand betrieben werden muss. Sobald eine rundum Kamera im Einsatz ist, müssen die Bilder lediglich eingespeist werden und schon kann der Zuschauer alle Winkel selber steuern.

3D Games bei Royal Vegas
Auch im Bereich des Casino Gamings setzt sich 3D Gaming immer mehr durch. Einer der Top Anbieter in diesem Sektor ist das Royal Vegas Online Casino, ein Anbieter der zwar erst seit dem vergangenen Jahr in Europa aktiv, trotzdem hat die Plattform sich bereits einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Hier treffen sich täglich Tausende von Spieler und spielen Top-Qualität Casino-Spiele bei Royal Vegas. Nicht alle Spiele sind dabei 3D tauglich, es sind eher die Ausnahmegames, aber dafür sind unzählige andere Spiele vorhanden. Angefangen von typische Automaten und Tischspielen wie Poker, Blackjack oder Craps, werden aber durchaus auch vereinzelt Titel mit 3D Effekten angeboten. Vor allem bei Kartenspielen ist dies ein recht interessantes Feature und sorgt regelmäßig für tolle Effekte. Vor allem wer zuvor noch nicht mit der Technik in Kontakt gekommen ist, kann sich hier auf eine Überraschung gefasst machen.